FOAMING MOUSSE

Besonders pflegender, feuchtigkeitsspendender Schaumfestiger. Weizenproteine geben dem Haar Glanz, Fülle und Volumen ohne es zu verkleben. Schützt vor Umwelteinflüssen wie Sonnenstrahlung und Föhnhitze und freien Radikalen.
Verbessert die Kämmbarkeit und wirkt antistatisch mit Anti-Frizz Effekt. 
Ohne Aerosol.

INHALTSSTOFFE FOAMING MOUSSE:
Aqua, VP/VA Copolymer, Coco-Betaine, Cocamidopropyl Betaine, Polysorbate 20, Panthenol,
Rosmarinus Officinalis Oil, Citrus Limon Peel Oil, Mentha Arvensis Oil, Chamomilla Recutita Flower Extract, Glycerin, Sodium Benzoate, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Wheat Gluten, Citric Acid, Limonene

  • AQUA: Wasser
  • VP/VA COPOLYMER: ermöglicht die haltbare Formung und Gestaltung von Frisuren; bildet einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln. Copolymere sind wasserlösliche, synthetische Polymere mit ausgezeichneten filmbildenden, emulgierenden und haftenden Eigenschaften. Dieses vielseitige Polymerangebot bietet zudem hervorragende Beständigkeit gegen Öl, Fette und Lösungsmittel sowie hohe Reißfestigkeit, Flexibilität und eine hohe Sauerstoffbarriere. In Kosmetikprodukten werden Kunststoffe nicht nur in Form von festen Teilchen eingesetzt sondern auch als Wachse, Gele oder als flüssige Polymere. Solche Kunststoffe werden nicht als Mikroplastik bezeichnet.
  • COCO-BETAINE: Kokosbetain; Der Namensbestandteil »Betaine« resultiert aus der Herkunft aus Zuckerrüben (botanisch »Beta vulgaris«). Betaine sind Rohstoffe auf Basis von Aminosäurederivaten mit konditionierenden, wasserbindenden und reizlindernden Eigenschaften. 
  • COCAMIDO PROPYL BETAINE: Wirken reinigend und antistatisch, verbessern das Hautgefühl und die Kämmbarkeit von Haaren; tragen zur Verbesserung der Schaumqualität bei und werden als Viskositätsregler eingesetzt. Zusätzlich wirken CAPB antiseptisch. Die gute Schleimhautverträglichkeit begünstigt zudem die Verwendung in Kosmetikartikeln für Babys
  • POLYSORBATE 20: Werden zur Emulgierung, zur Lösungsvermittlung und zur Stabilisierung von Schäumen eingesetzt.
  • PANTHENOL: Pflegendes Alkohol; Panthenol dringt gut in die Haarfaser ein und spendet dort nachhaltig Feuchtigkeit. Dadurch wirkt die Haaroberfläche glatter und gesünder. Höher konzentriert wirkt es haarverdickend.
  • ROSMARINUS OFFICINALIS OIL: Rosmarinöl ist ein ätherisches Öl aus Zweigen und blühenden Zweigspitzen. Es wird - zusammen mit anderen natürlichen ätherischenÖlen - zur Beduftung eingesetzt.
  • CITRUS LIMON PEEL OIL: Ätherisches Öl aus Zitronenschalen. Hoch antibakteriell ist Zitronenöl für seine tief reinigenden und aufhellenden Eigenschaften für Haut und Haar bekannt. Das Öl enthält Alpha-Hyroxy-Acids, auch AHAs. Das sind Enzyme die dabei helfen, alte Haarschüppchen abzubauen und wegzupeelen und frische, neue Schichten darunter entblättern.
  • MENTHA ARVENSIS OIL: Wird zur Beduftung eingesetzt 100 % reines und natürliches ätherisches Ackerminzöl (Mentha Arvensis) auch Japanische Minze oder Japanische Pfefferminze genannt. Wirkt kühlend und desinfizierend.
  • CHAMOMILA RECUTITA FLOWER EXTRACT: Kamillenblütenextrakt wirkt wundheilend, mild antioxidativ, adstringierend (zusammenziehend), antiseptisch, beruhigend, tonisierend und erfrischend. 
  • GLYCERIN: Ist ein pflegendes Zuckeralkohol; Wegen seiner wasserbindenden Eigenschaften ist Glycerin in Kosmetikartikeln als Feuchtigkeitsspender enthalten.
  • SODIUM BENZOATE: Auch Natriumbenzoat genannt, ist das Natriumsalz von Benzosäure. Der Hauptnutzen von Sodium Benzonaten liegt ihn ihren konservierenden Eigenschaften, da sie das Wachstum von Bakterien und Pilzen hemmen. Des Weiteren hat es einen maskierenden Effekt, das heißt, der Eigengeruch eines Produkts wird verringert. Sodium Benzoate dürfen auch in Naturkosmetik verwendet werden.
  • SODIUM LAURYL SARCOSINATE:Tensid aus Natrium, Sarcosinsäure, Kokosöl und Fettalkohol
  • SODIUM LAURYL SULFOACATATE: SLSA ist ein mildes, hautfreundliches anionischesTensid, das die Haare nicht austrocknet und ein weiches Hautgefühl hinterlässt. Schaumbildend.
  • HYDROLIZED WHEAT PROTEIN: Hydrolisiertes Weizengluten. Das Weizengluten stärkt die Spannkraft deiner Haare und beugt so Haarbruch vor. Außerdem sorgt es für mehr Volumen, Textur und pflegt deine Haare. Es schützt vor Austrocknung und macht dein Haar seidig weich. Hydrolyzed Wheat Protein.
  • CITRIC ACID: Zitronensäure, ist ein pH-Wert-Regler biotechnologischen Ursprungs
  • LIMONENE: Limonen ist ein natürlicher Stoff der in vielen Pflanzen vorkommt. Viele Limonene stecken vor allem in Zitrusfrüchten, aber auch in Tannennadeln, Koriander und Kümmel. Der Stoff lässt sich leicht aus Orangen und Zitronen isolieren und dann als Duftstoff einsetzen.

*Stand 01.2021- alle Angaben ohne Gewähr

Ihr habt Fragen oder Anregungen zur FOAMING MOUSSE? Schreibt uns gerne an!

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.